Materialsichtung und Kurzstellungnahme

Im ersten Schritt lese ich Ihren Text, den Sie mir per E-Mail oder per Post zukommen lassen. Das Minimum beträgt 40 Normseiten. Die Obergrenze bestimmen Sie: Wenn Sie nur eine kurze Einschätzung Ihres Stils oder bestimmter Passagen wünschen, genügen mir wenige Seiten für einen ersten Eindruck. Bei Fragen nach der Dramaturgie oder nach der Figurenzeichnung sollten es deutlich mehr sein.

Nach der Sichtung erhalten Sie von mir eine Kurzstellungnahme, in der ich meine Leseeindrücke schildere und erste Ansätze zur Überarbeitung Ihres Manuskripts anbiete. Den Zeitrahmen legen wir gemeinsam fest; üblicherweise folgt noch eine Nachbesprechung.


arrow right small



Sie interessieren sich für mehr Details? Dann lesen Sie die Grundlagen unserer Zusammenarbeit.